Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neujahrsempfang 2019

Montag, 21.01.2019

Anlässlich des Führunsgwechsels am RCE und dem Umzug in das neue Büro in der Heinrichstraße 18 lud das RCE Graz-Styria am 18. Jänner 2019 zu einem „Neujahrsempfang“. Die neue Leiterin Univ.-Prof.in Dr.in Anke Strüver begrüßte die Gäste und betonte ihre Freude mit dem interdisziplinären RCE-Team in Zukunft viele spannende Projekte umzusetzen. Das RCE Graz-Styria legt weiterhin seinen Schwerpunkt auf nachhaltige Stadtentwicklung und freut sich im Rahmen der Uni-Patenschaften für das SDG 11 („Nachhaltige Städte und Gemeinden“) aktiv zu werden. Dazu passend stellte Anke Strüver ihr aktuelles Buch über eine kritische Betrachtung von Smart Cities vor (Bauriedl, S. & Strüver, A. (Hg.) (2018): Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten. transcript Verlag).
Das RCE-Team präsentierte weiters Ergebnisse aus dem laufenden Projekt SmarterLabs und lud zum Ausprobieren des aus dem Urb@Exp-Projekts hervorgegangenen LAB-kits ein. Dieser zeigt die Praxisrelevanz der transdisziplinären Forschung am RCE, kann man damit doch an einem Tag ein Stadtlabor („Living Lab“) von Grund auf konzipieren.
Der Neujahrsempfang klang bei einem gemütlichen Suppenbuffet aus und lies das RCE Graz-Styria mit seinen FreundInnen und ParnterInnen gestärkt und inspiriert ins neue Jahr starten.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.