Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Veranstaltungssuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lebensmittel bewegen: Wie kann sich Graz regional versorgen?

30.10.2018 17:00 - 20:00
Anmeldepflichtig Anmeldung bis 23.10.2018 00:00

Der Studiengang Nachhaltiges Lebensmittelmanagement der FH JOANNEUM lädt zum zweiten Mal nach 2013 zu den Future Lectures ein. Bei den Future Lectures handelt es sich um eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe, bei der drei Hochschulen in Kooperation mit dem FORUM Umweltbildung Veranstaltungen organisieren. Für die Veranstaltungsreihe steht Dennis Meadows, u.a. bekannter Mitherausgeber der Club of Rome-Studie "Die Grenzen des Wachstums (1972)" und Pionier der Wachstumskritik, als Schirmherr zur Seite. Diskutiert werden aktuelle Chancen, Herausforderungen, aber auch Widersprüche einer nachhaltigen Entwicklung.
Gemeinsam mit ExpertInnen aus Praxis und Wissenschaft widmen sich die Future Lectures dem Thema: Lebensmittel bewegen: Wie kann sich Graz regional versorgen?

  • Anna Ambrosch (Jaklhof), Micha Beiglböck (Nahgenuss)
  • Simon Berner, Ulrike Seebacher (FH JOANNEUM)
  • Markus Schermer (Uni Innsbruck, angefragt)
  • Barbara Walcher (LKH-Univ.-Klinikum Graz)
  • Studierende des Studienganges Nachhaltiges Lebensmittelmanagement 

Anmeldung: Aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitten wir um Anmeldung bis 23. Oktober unter forms.fh-joanneum.at/pto/future-lecture/  

Im Anschluss der Veranstaltung gibt es bei einem regionalen Buffet Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit G‘SCHEIT Feiern organisiert. G´SCHEIT FEIERN ist eine Initiative der A14 - Referat Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit des Landes Steiermark und der steirischen Abfallwirtschaftsverbände. 

Veranstaltungshomepage:
https://www.futurelectures.at
FH JOANNEUM Graz Audimax, Eggenberger Allee 11

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.